Geschichte

Seit unserer Gründung im Jahr 1907 arbeiten wir als Dachdecker-Innungsbetrieb nach den Richtlinien und Fachregeln des Deutschen Dackdeckerhandwerks. Somit erfüllen wir zum Schutz unserer Kunden die geltenden Vorschriften des Dachdeckerverbandes in den Bereichen der Ausbildung, der handwerklichen Fachkenntnisse, der Ausführung und der kaufmännischen Verlässlichkeit.

Unser Verhaltenskodex ist mit unserem Leitbild eng verbunden und soll als Unternehmenskonzept angesehen werden.

timeline_pre_loader

1907

gründen Alex und Johann Maassen ein Geschäft für Dachdeckung und Bauklempnerei.

1925

erwirbt Johann Maassen, nach dem Tod seines Bruders, das Haus Schwanenmarkt in Düsseldorf und baut es zum Firmensitz aus.

1950er

In den 50er Jahren wird das von Ludwig Maassen geführte Unternehmen „Wwe. Johann Maassen“ nach Düsseldorf-Bilk in die Kronenstraße verlagert, von der aus auch heute die geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens gesteuert werden.

1985

übernehmen die Dachdeckermeister Dieter und Hans-Joachim Maassen die Unternehmensführung. Der Handwerksmeister Dieter Maassen gehört seit 1982 – wie vor ihm sein Vater – dem Vorstand der Dachdecker-Innung Düsseldorf an und bekleidete von 1995 bis 2001 ebenfalls das Amt des Vorsitzenden des Dachdecker Verbands Nordrhein.

2004

wird das Unternehmen von Dieter Maassen alleine weitergeführt.

2007

das Unternehmen feiert 100jähriges Bestehen.

2008

2008 tritt Peter Maassen in das Unternehmen ein – die nächste Generation.

Damit vertritt die Familie Maassen in besonderer Weise und nach alter Sitte die Interessen des heimatlichen Handwerks.

Peter Maassen | Geschäftsführer | Ludwig Maassen GmbH

Anschrift

Kontakt

0211 33 41 22
0211 33 60 37
info@maassen-dach.de
www.maassen-dach.de